Queenstown–Hoch hinaus und doch ganz weit unten *Teil 2*


Ein weiteres “Must See” was mir von Carol und Lee empfohlen wurde, war der Milford Sound. Da sollte ich unbedingt hin und von Queenstown aus war er am besten zu erreichen. Nun ja, ich kann schon mal so viel vorwegnehmen, dass sich das ganze für mich nicht besonders gelohnt hat. Ich fuhr den halben Tag … Mehr Queenstown–Hoch hinaus und doch ganz weit unten *Teil 2*

Queenstown–Hoch hinaus und doch ganz weit unten *Teil 1*


Meine nächste Station war Queenstown. Jeder den ich traf schwärmte von diesem Ort. Es führte also eigentlich gar kein Weg daran vorbei. Außerdem hatte ich ja noch mein größtes Ziel vor mir. Es war der Nevis Bungee Jump in der Nähe von Queenstown.           Zunächst brauchte ich jedoch noch einen Schlafplatz. … Mehr Queenstown–Hoch hinaus und doch ganz weit unten *Teil 1*

Kaikoura, Tranzalpine, Hokitika, Franz-Josef Haast–Ohne Moos, nix los


Nach meiner wunderschönen Wanderung in Picton, setzte ich meine Reise über die Südinsel fort. Leider wurde das Wetter schlechter und in meinem Geldbeutel machte sich eine gähnende Leere breit. Meine nächste Station war Kaikoura.           Die Boswells hatten mir Whale Watching empfohlen. Ich war nicht sonderlich begeistert von dieser Idee. Zum … Mehr Kaikoura, Tranzalpine, Hokitika, Franz-Josef Haast–Ohne Moos, nix los

Picton–Snout’s Head


Nachdem Felix mich wieder auf Kurs gebracht hat, suchte ich mir einen von Picton’s schönen Wanderwegen. Ich hatte endlich gutes Wetter und war guter Dinge, den Weg zu meistern. Die wundervollen Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten.  

Taupo – Mach das Beste draus…


Nach dem wirklich interessanten Rotorua ging es zum Lake Taupo. Wieder hatte ich vorher nichts geplant und ließ mich durch diverse Flyer und Angebote im I-Point inspirieren. Die wirklich spannenden Sachen waren jedoch viel zu teuer. Segelfliegen oder Fallschirmspringen zum Beispiel. Doch allzu schlimm fand ich es gar nicht, da ich ja immer wieder etwas … Mehr Taupo – Mach das Beste draus…